Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/train1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Altersunterschiede

Was ist schon das Alter? Das ist das Motto unserer heutigen Zeit, überall werden Cremes und Mittelchen verkauft, die es ermöglichen sollen, keine Falten zu haben, jünger auszusehen oder gar die Spuren des Alters völlig aufzuheben.

Doch wie immer vergisst das einfältige Wesen Mensch wieder etwas ganz entscheidendes: Das Alter ist mit Abstand das wichtigste was wir besitzen. Nun es mag sicherlich viele geben, die mir hierbei wiedersrechen werden, vermutlich die Chirurgen und Hersteller von den verjüngugns – Mitteln. Es ist jedoch ein unumstößlicher Fakt, das unser Leben vom Alter und von den Unterschieden im Alter zwischen verschiedenen Menschen beherrscht wird. Fangen wir mit dem Staat an, es gibt Gesetze ab wann man Alkohol konsumieren bzw. kaufen darf, ab wann Geschlechtsverkehr gestattet ist, ab wann man als Erwachsen angesehen wir usw. es gibt natürlich noch viele weite aber hier nur ein mal ein Anfang.

In der Wirtschaft muss man gar nicht erst anfangen wollen, es gibt so viele und doch so wenige, ab einem gewissen Alter ist man nicht mehr produktiv genug! der Irrsinn dieser Aussage, im Alter erlangt man Erfahrung, die man sich nach dem Abschluss einer Schule, gleich ob Universität oder Hauptschule, erst noch erwerben muss, jedoch kann man aufgrund solcher Erfahrungen im Zweifelsfall nicht mehr so schnell reagieren wie man es einmal konnte, hier jetzt im Bezug auf Veränderungen (z. B. Computer, neue Programme..etc.).

Zu guter Letzt kommen wir ins Private, hier ist das alter von noch größerer Bedeutung! Versuchen wir doch einmal zu vergessen, das es das Alter gibt, und das damit auch Regulationen und Bestimmungen verbunden sind. Okay, Fallbeispiel: Ein männliches und ein weibliches Individuum haben eine Sexuelle Beziehung zu einander. Wenn hier noch jemand fragt, was das mit dem Alter zu tun haben mag, dem kann man wohl nicht mehr helfen. Angenommen unser männliches Individuum ist Mitte dreißig und unser weibliches Individuum ist zehn, so wäre dies ein Fall von Kindesmisshandlung, aufgrund des Alters. Wäre aber unser weibliches Individuum Anfang zwanzig, oder Mitte zwanzig, so wäre dies eine ganz normale Beziehung. Dies hier soll keine Rechtfertigung für Kindesmisshandlung oder der gleichen sein, jedoch zeigt dieses Beispiel wohl besser als jedes andere was für eine große Rolle das Alter doch spielen, kann.

Aber nicht nur in diesen Fällen, auch wenn die Beziehung nicht mit dem Gesetz in Konflikt stehen würde, wäre ein Altersunterschiede eher hinderlich den hilfreich. Ein 80 Jähriger Mann, der sich eine 20 jährige Geliebte nimmt, gilt als normal, bzw. man sagt ihm nichts nach, der Frau hingegen wird meistens nachgesagt, dass sie nur auf sein Geld scharf sei, oder dass sie sich irgendeinen anderen Vorteil erhoffen würde...usw.

Altersunterschiede existieren und sind wichtig solange sie auch noch ernst genommen werden, denn in unserer Gesellschaft ist es mittlerweile schon so weit, dass wenn ein 60 jähriger wei 60 aussihet er es versäumt hat sich rechtzeitig operieren zu lassen.

29.6.08 16:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung